Fall Boliden: Tintenstrahldrucker ersetzt durch Cajo Tailor

Auf den Produkten der Zinkbarrenlinie der Firma Boliden wurden zuvor die Chargennummer und das Herstellungsdatum mit Hilfe von Tintenstrahldruckern aufgebracht. Die Herausforderung bei der Kennzeichnung waren die Feuchtigkeit der Oberfläche und die Temperaturschwankungen der Barren.

In der Produktionslinie des Kunden wurde eine vollautomatische Roboterzelle integriert. Cajo Technologies implementierte eine Lösung für das Design, und übernahm die Installation und die Inbetriebnahme. Der Roboter wurde vom Cajo Partner ABB geliefert.

Die mit der Cajo-Lösung implementierte Technologie ermöglichte eine präzise, und dauerhafte Kennzeichnung von gleichbleibender Qualität, unabhängig von der Umwelt und der Oberfläche des Werkstoffs.

Position und Inhalt der Kennzeichnungen können mit Hilfe einer leicht bedienbaren Benutzeroberfläche flexibel angepasst werden. Die Lösung ermöglicht es zusätzliche Information wie z. B. eine Grafik, einen Barcode und eine Datenmatrix anzubringen. Für die Weiterverarbeitung des Produktes ist es wichtig, dass die Markierung mit der Cajo-Technologie ökologisch, ohne jegliche Zusätze durchgeführt wird.

Cajo for Metal Industry

Fall Sartorius AG: Traditioneller Laser durch Cajo Laser ersetzt

Die Sartorius Gruppe ist ein internationaler Pharma- und Laborzulieferer in den Sparten Bioprocess Solutions und Lab Products & Services.

Früher kam bei Sartorius für die Markierung von Plastikobjekten der Medizinbranche ein traditioneller Laser zum Einsatz. Service und Wartung der Markierungsmaschine sind grundlegend, um Unterbrechungen in den Produktionsketten zu vermeiden. Darüber hinaus müssen die Markierungen auf medizinischen Instrumenten bei allen verwendeten Plastikarten stabil und präzise sein. Um alle Anforderungen zu erfüllen, hat Sartorius den traditionellen Laser durch das Cajo Mira Laser Markierungssystem ersetzt und sich dabei für eine Drehtisch-Automatisierung des Markierungsprozesses entschieden.

Fall Halton Marine: CO2-Laser ersetzt durch Cajo Mira-Lasermarkierungssystem

Halton Marine bietet Lösungen zur Verbesserung der Sicherheit, der Energieeffizienz und des Komforts für Schiffe, Offshore-Anlage und die Energieindustrie an. Bei den Halton Marine Produkte werden Typenschilder angepasst an den Kundenbedarf gefertigt. In der Vergangenheit wurden die Schilder mit Hilfe der CO2-Lasertechnik markiert, die eine Ionisierung erforderlich machte (CerMark Laserspray usw.).

Die Cajo Mira-Lasermarkierungsanlage ist eine extrem genaue, schnelle und kosteneffiziente Lösung, die die Bedürfnisse von Halton Marine vollständig abdeckt. Halton Marine-Produkte können bis zu einem Dutzend verschiedener Typenschilder für die verschiedenen Komponenten haben. Somit sind die Flexibilität und Geschwindigkeit des Markierungssystems wesentliche Faktoren. Durch Cajo Miras einfach zu bedienende Schnittstelle sind Kennzeichnungsdateien schnell anpassbar. Das flexible und vielseitige Cajo Mira System ist die perfekte Lösung für die Bedürfnisse von Halton Marine. Cajo Miras Faserlaser erfordert keine Ionisierung des Materials, so dass das Unternehmen erheblich Kosten einspart.

Die Lösung ist auch ökologisch, da keine Farb-oder Zusatzstoffe verwendet werden. Markierungen der Cajo Mira sind praktisch ewig haltbar und die Säurebeständigkeit des Schildermaterials wird nicht vermindert. 85% der Halton Marine Typenschilder sind aus Edelstahl (EN1.4404-1.4438) hergestellt.

Cajo for Marking

Halton_Marine_4 refe

Fall Raiha Hydraulics: Traditioneller Laser ersetzt durch Cajo Stella

In der Vergangenheit wurden Namensschilder der Räihä Hydraulik-Produkte bedarfsabhängig entweder graviert oder farblos gelasert. Mit der einzigartigen Cajo-Farb-Lasermarkierungslösung können nun Typenschilder mit dem Firmenlogo in den Firmenfarben und eine Datenmatrix oder ein QR-Code bis zu 5mm*5 mm Größe erstellt werden.

Mit der einzigartigen Cajo-Lösung erzielt Raiha-Hydraulics einen modernen Look bei seinen Typenschildern. Die Lösung bietet auf einfache Weise eine variable Dateneingabe, die unter anderem eine serielle Nummerierung ermöglicht.

Cajo for Marking

Following companies among others, use Cajo Technologies marking systems: